THE LEADING SWISS WATCH & JEWELLERY MAGAZINE

Unsere Auswahl

Uhrwerk

Automatik mit Sekundenstoppfunktion, 37 Rubine, 48 Stunden Gangreserve

Funktionen

Stunden, Minuten, Sekunden

Gehäuse

Stahl PVD schwarz

Zifferblatt

Springende Stunden, lineare Minuten mit retrogradem System, digitale Minuten, digitale Sekunden

Armband

Baltimora

UR-111 TT

UR-111 TT

Die UR-111 C TT (für Two-Tone) ist ein kompromissloses Modell.

CHF 140,100.-

Urwerk UR-111 TT

Diese Kreation gehört zur Familie der «Sonderprojekte» von URWERK und hebt sich damit von den Satellitenanzeigen ab, die den Ruf der Marke begründet haben.

Von allen existierenden Uhren ist sie zweifellos eine der abenteuerlichsten, die je entworfen wurden. Zunächst einmal verfügt sie über eine lineare retrograde Minutenanzeige im Stil von Oldtimer-Tachometern. Die Stundenindexe sind in einem diagonalen Winkel von 30° angeordnet, um das Ablesen der Uhrzeit zu erleichtern. Das bedeutet, dass sich die perforierte Walze, auf der die Minutenanzeige angezeigt wird, um 300 Grad um ihre Achse dreht. In der 60. Minute springt sie um weitere 60 Grad nach vorne, um zur ursprünglichen Position zurückzukehren. Dieser «Sprung» löst das Vorrücken der Stunden aus. Die Sekunden sind anschliessend skelettiert und auf zwei Rädern angeordnet, die jeweils in Zehn-Sekunden-Schritten abgestuft sind. Sie werden dank eines Bündels von Glasfasern, die akribisch einen Zehntelmillimeter von den Rädern entfernt angeordnet sind, buchstäblich auf das Zifferblatt projiziert. Die Glasfaser wird auf diese Weise die Information – ohne sie zu verzerren – so nahe wie möglich an das Auge übertragen.

Schliesslich, als Aufzug und ohne Krone, durchquert ein rotierender Zylinder die Mitte der Uhr. Das Lager dieser Vorrichtung trägt dazu bei, das automatische Uhrwerk der Uhr aufzuziehen. Wenn der Hebel auf der rechten Seite des Gehäuses gelöst wird, dient dieser Kronenzylinder mit Sekundenstoppfunktion für die perfekte Zeiteinstellung, zum Einstellen der Zeit.